Notdienst-Nummer:
0341 9738781

Bitte wählen Sie die Notdienst-Nummer nur bei akuten Notfällen und nicht bei all­ge­meinen Auskünften.

FAQ – Häufige Fragen und ihre Antworten

Auf dieser Seite haben wir für Sie häufige Fragen anderer Tierhalter zusammengestellt. 

Ich möchte einen Termin vereinbaren

Ich muss mit meinem Tier den Notdienst aufsuchen

Wenn Ihr Tier sich in akuter Notlage befindet, können Sie unseren 24-stün­digen Not­dienst anrufen. Andernfalls suchen Sie bitte umgehend Ihren behandelnden Tierarzt auf. BITTE wählen Sie die Notdienst-Nummer nur bei akuten Notfällen und nicht bei all­ge­meinen Auskünften.

Notdienst-Nummer: 0341­ 9738781

Ich möchte einen Untersuchungstermin für mein Tier vereinbaren

Termine können von Montag bis Freitag von 8 – 16.30 Uhr unter der Telefonnummer 0341 9738711 vereinbart werden. Natürlich können Sie sich auch online einen Termin geben lassen. Bitte klicken Sie dafür auf DIESES Formular.

Ich habe eine Überweisung von meinem Tierarzt und möchte einen Termin in einer bestimmten Abteilung der Klinik

Unser Ärzteteam setzt sich aus Spezialisten für die einzelnen Fachgebiete zusammen. Dabei ist jedes Spezialgebiet mit mehreren Ärzten gleicher Qualifikation besetzt. Wie bieten Ihnen immer den passenden Spezialisten für das Krankheitsbild Ihres Tieres an.

Sollten Sie einen besonderen Wunsch haben, werden wir uns bemühen, ihn zu berücksichtigen. Falls dies aus terminlichen Gründen nicht möglich sein sollte, bitten wir um Verständnis, dass Sie die Möglichkeit bekommen, einen weiteren hervorragenden Kollegen kennen zu lernen ;-)

Ich möchte einen Operationstermin für mein Tier vereinbaren

OP-Termine werden meistens im Rahmen der Voruntersuchung festgelegt. Sollte die OP zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden, vereinbaren Sie den Termin telefonisch unter der Nummer 0341 9738711.

Ich möchte einen Termin für eine Kontrolluntersuchung vereinbaren

Termine können von Montag bis Freitag von 8 – 15 Uhr unter der Telefonnummer 0341 9738711 vereinbart werden. Noch besser ist eine Termin-Vereinbarung über unser ONLINE-Formular. Schreiben Sie bitte in das Feld „Bitte schildern Sie stichwortartig die Beschwerden Ihres Tieres“, dass Sie eine Kontrolluntersuchung wünschen und nennen Sie uns das OP-Datum.

Ich habe einen Termin zur Operation meines Tieres und möchte vorher noch eine Frage klären

Sollten Sie vor einer Operation noch eine Frage klären wollen, dann setzen Sie sich bitte mit unserer Telefonzentrale in Verbindung (0341 9738711). Diese wird sich bemühen Ihnen weiterzuhelfen oder wenn notwendig Ihre Frage an den behandelnden Tierarzt, den Sie im Rahmen der Voruntersuchung kennengelernt haben, weiterleiten. 

Ich möchte wissen, was eine bestimmte Untersuchung oder Behandlung kosten wird

Unsere Preise richten sich nach der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT). Wir berechnen als Universitätsklinik den 1,2-fachen Satz. im Notdienst den 1,3-fachen Satz.
Wir bitten um ihr Verständnis, dass eine genaue Kostenschätzung bei vielen Erkrankungen schwierig ist. Jeder Patient ist einzigartig und braucht eine individuell angepasste Therapie. Bevor wir eine umfangreichere Therapie bei Ihrem Tier beginnen, wird mit Ihnen der aus unserer Erfahrung zu erwartende Kostenrahmen besprochen.

Mein Tier ist in der Klinik in stationärer Behandlung

Ich möchte mich erkundigen, wie es meinem Tier geht

Wir verstehen sehr gut, dass Sie sich um Ihr Tier sorgen, wenn Sie es bei uns lassen müssen. Deshalb ruft Sie der behandelnde Tierarzt regelmäßig an und hält Sie über den Zustand Ihres Tieres auf dem Laufenden. Bei dieser Gelegenheit können auch alle weiteren Fragen zum Fortgang der Behandlung besprochen werden.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir dies nicht an Wochenenden und an Feiertagen leisten können.

Kann ich mein Tier in der Klinik besuchen?

Für die Tiere ist es mit wiederholtem Stress und unnötiger Trauer verbunden, wenn der Besitzer es nach jedem Besuch erneut "verlässt". Aus jahrzehntelanger Erfahrung können wir sagen, dass die meisten Tiere es besser tolerieren, ihre Besitzer erst zum Zeitpunkt der Entlassung wiederzusehen. 

Wir bitten Sie um Verständnis, dass auch unsere Hygiene-Vorschriften den Besuch von Tieren in stationärer Behandlung verbieten.

Mein Tier war in der Klinik in Behandlung

Ich möchte die Ergebnisse einer Untersuchung erfragen

Bitte wenden Sie sich dazu an die Kollegen unserer Telefonzentrale 0341 9738711. Diese werden versuchen, Sie mit dem behandelnden Tierarzt zu verbinden, um den Befund und das weitere Vorgehen mit Ihnen zu besprechen. Sollte dieser gerade mit der Behandlung eines Patienten beschäftigt sein, wird er eine Telefonnotiz mit der Bitte um Rückruf erhalten.

Ich möchte dem zuständigen Tierarzt vom weiteren Verlauf der Erkrankung berichten

Natürlich freuen wir uns vom weiteren Verlauf der Erkrankung unserer Patienten zu hören. Am besten geht dies in Form einer E-Mail. Bitte senden Sie diese an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Ihre Nachricht wird von dort an den behandelnden Tierarzt weitergeleitet.
Alternativ wenden Sie sich bitte an die Kollegen in der Telefonzentrale, die Ihr Anliegen an den behandelnden Tierarzt weiterleiten. Die Durchwahl der Telefonzentrale ist 0341 9738711.

Ich benötige weitere Medikamente für mein Tier

Wenn Ihr Tier bei uns in Behandlung ist, können Sie Medikamente in Rücksprache mit dem zuständigen Tierarzt auch ohne Termin an der Anmeldung abholen.

Fragen allgemein

Kann ich auch mit einem Notfall in die Kleintierklinik kommen?

Für akute Fälle gibt es einen 24-stündigen Notdienst: Bitte wählen Sie die Notdienst-Nummer 0341 9738781. Bitte rufen Sie diese Nummer jedoch nur bei akuten Notfällen, nicht für allgemeine Auskünfte an.

Wenn ich einen festen Termin habe, mit wieviel Wartezeit muss ich rechnen?

Im Normalfall bemühen wir uns, verabredete Termine auch pünktlich zu starten. Aber leider ist in der Medizin nicht immer planbar, was im vorherigen Termin oder in einem akuten Notfall passiert. Daher bitten wir um Verständnis, dass Wartezeiten  nicht  ausgeschlossen werden können. Wir bemühen uns aber, diese so gering wie möglich zu halten – schon im Interesse aller nach Ihnen folgenden Patienten.

In der Notfallsprechstunde außerhalb der regulären Öffnungszeiten kann es allerdings zu längeren Wartezeiten kommen, da hier die Fälle nach augenscheinlicher Dringlichkeit behandelt werden.

Wann hat die Kleintierklinik geöffnet?

Termine für alle planbaren Untersuchungen werden nur nach Voranmeldung unter der Telefonnummer 0341 9738711 zwischen 8 und 15 Uhr vergeben. Unabhängig von den Öffnungszeiten können Sie DIESES Online-Formular ausfüllen, dann melden wir uns innerhalb von 48 Stunden per Mail oder Telefon bei Ihnen.

Für Notfälle gibt es einen 24-stündigen Notdienst. Bitte rufen Sie in diesen Fällen die Nummer 0341 9738781 an.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir in der Notfallsprechstunde die Behandlung nach Dringlichkeit vornehmen müssen und es zu längeren Wartezeiten kommen kann, vor allem im Nacht- und Wochenenddienst.

Kann ich mein Tier bei Ihnen impfen lassen?

Bitte wenden sie sich für Impfungen an Ihren Haustierarzt.

Was ist vor dem Termin zu beachten?

Bitte bringen Sie zu dem ersten Termin falls vorhanden die Überweisung Ihres Haustierarztes sowie alle vorherigen Untersuchungsergebnisse und Berichte mit.

Wenn Sie nicht der Tierhalter, sondern der Überbringer des Tieres sind, benötigen wir Ihren Personalausweis.

Wenn wir Ihr Tier für die Untersuchung in Narkose legen müssen, sollte es seit dem Vorabend nüchtern sein. Wasser darf allerdings getrunken werden.

Bei einer Ultraschalluntersuchung das Tier direkt vor dem Termin bitte nicht Gassi führen, da eine gefüllte Harnblase sich besser beurteilen lässt. Bitte nicht direkt vor der Untersuchung füttern.

Wie komme ich zur Kleintierklinik?

Hier finden Sie unsere Anschrift und eine Karte mit Routenplaner: Kontakt

Fragen zur Operation

Muss ich vor der OP unbedingt einen Termin für eine Voruntersuchung machen oder reicht die Überweisung meines Tierarztes aus?

Auch wenn der Haustierarzt bereits eine Diagnose gestellt hat, müssen wir uns vor der OP ein genaues Bild von Ihrem Tier machen, um auch etwaige organisatorische Fragen zu klären.

Sollten Sie einen weiteren Anfahrtsweg haben, ist es in Ausnahmefällen auch möglich, den Voruntersuchungs- und den OP-Termin auf einen Tag zu legen.

Was ist vor einer Operation zu bedenken?

Bitte füttern Sie ihr Tier am Abend vor der Operation gegen 18 Uhr das letzte Mal und lassen es dann nüchtern. Trinken darf ihr Tier bis zum Termin ganz normal. 

Bitte beachten Sie, dass Heimtiere wie sehr kleine Tiere wie Meerschweine oder Kaninchen bis zur OP gefüttert werden sollten.

Was muss ich nach einer Operation beachten?

Dies hängt sehr von der Art des operativen Eingriffes ab und kann sehr unterschiedlich sein. Wenn Sie ihr Tier wieder abholen, wird der entlassende Tierarzt in einem persönlichen Gespräch alle Fragen der Nachsorge klären.

Generell ist zu sagen, dass Sie erwachsene Tiere am Tag einer Vollnarkose nicht mehr füttern sollten. Bei sehr jungen Tieren oder bei Kaninchen oder Meerschweinchen gilt dies nicht. Diese Tiere sollten Futter erhalten sobald sie ausreichend wach sind.

Sollte ihr Tier am Tag der Narkose unruhig sein oder Jaulen, kann dies mit den noch wirkenden Narkosemitteln zusammenhängen und wird bis zum Folgetag verschwinden.

Falls Störungen des Allgemeinbefindens (Fieber, Erbrechen) auftreten, informieren Sie bitte sofort Ihren Haustierarzt oder unsere Klinik.

Was passiert in der Klinik mit meinem Tier vor der OP?

Nach einem Aufnahmegespräch mit dem behandelnden Tierarzt wird ihr Tier in die Anästhesie gebracht. Dort wird es von seinem Narkosearzt ausführlich untersucht und das individuelle Narkoseregime geplant. Danach wird ihr Tier in Narkose gelegt und für die Operation vorbereitet.

Wie kann ich mein Tier zu einer OP anmelden?

OP-Termine werden meistens im Rahmen der Voruntersuchung festgelegt. Sollte die OP zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden, vereinbaren Sie den Termin telefonisch unter der Nummer 0341 9738711.

Fragen zur Bezahlung

Was gibt es für Zahlungsmöglichkeiten?

Sie bezahlen ihre Rechnung direkt nach einem Termin oder bei Abholung ihres Tieres aus stationärer Behandlung in bar oder mit EC-Karte.

Wie läuft die Bezahlung ab, wenn mein Tier krankenversichert ist?

Sollten Sie für Ihr Tier eine Krankenversicherung abgeschlossen haben, bezahlen Sie die Rechnung zunächst bei uns. Anschließend reichen sie die Rechnung dann bei Ihrer Krankenkasse ein, die Ihnen den Betrag erstattet.

  • Kontakt

    Universität Leipzig
    Veterinärmedizinische Fakultät
    Klinik für Kleintiere
    An den Tierkliniken 23
    04103 Leipzig

    Telefon: +49 341 9738-700
    Telefax: +49 341 9738-799
    info@kleintierklinik.uni-leipzig.de

  • Sprechstunden

    Für Untersuchungen und Behandlungen ist eine Terminabsprache
    erforderlich. Wenn möglich, sollte eine Über­weisung des Haus­tier­arztes vor­liegen.

    Termine vereinbaren:
    Mo – Fr: 8.00 – 16.30 Uhr
    Tel. 0341 9738711

  • Notdienst

    Für akute Notfälle bie­ten wir einen 24-stün­digen Not­dienst an.

    Bitte wählen Sie die Notdienst-Nummer nur bei akuten Notfällen und nicht bei all­ge­meinen Auskünften.

    Notdienst-Nummer:
    0341 9738781