Notdienst-Nummer:
0341 9738781

Bitte wählen Sie die Notdienst-Nummer nur bei akuten Notfällen und nicht bei all­ge­meinen Auskünften.

Das Leitbild unserer Klinik

 

 

 

 

Wir sind eine Universitätstierklinik für Hunde, Katzen und Heimtiere.

Unsere zentralen Aufgaben sind eine hochrangige klinische Forschung, eine zukunftsorientierte prä- und postgraduale Lehre und Ausbildung von Tierärzten sowie eine erstklassige, von Spezialisten getragene Patientenversorgung.

Als Überweisungsklinik arbeiten wir eng mit den Haustierärzten zusammen.

Unsere Verpflichtung gilt Tier und Mensch gleichermaßen.

FORSCHEN

Unsere Forschung ist vorwiegend klinisch orientiert. Die wissenschaftliche Qualität sichern wir durch möglichst breite Kooperationen mit Partnern aus unserer Fakultät und Universität sowie anderen nationalen und internationalen Forschungseinrichtungen. Wir publizieren unsere Forschungsergebnisse in internationalen Zeitschriften und berichten darüber auf Kongressen im In- und Ausland.

Wir leiten unsere Studenten und Mitarbeiter zu wissenschaftlichem Arbeiten an und verpflichten uns zu Ehrlichkeit und Verantwortlichkeit in der Wissenschaft (Satzung der Universität Leipzig zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis).

LEHREN

Die Ausbildung von Studierenden zu guten Tierärzten (prägradual) und die Fort- und Weiterbildung von Tierärzten (postgradual) sowie die Ausbildung tiermedizinischer Fachangestellter sind unsere wichtigsten Aufgaben als Universitätstierklinik. Alle Mitarbeiter unserer Klinik haben Freude an einer exzellenten Lehre und geben ihr Wissen und Können sehr gerne an andere weiter.
Wir bemühen uns um eine moderne und zukunftsorientierte Lehre. Dies bedeutet im Einzelnen:

  • Wir unterrichten und prüfen nach dem aktuellen Stand der Ausbildungsforschung.
  • Unsere Ausbildungsziele orientieren sich an den aktuellen und zu erwartenden beruflichen Anforderungen, dabei soll auch die Bedeutung eines modernen Praxismanagements vermittelt werden.
  • Besondere Bedeutung hat für uns die Vermittlung von anwendungsbereitem Wissen und Können.
  • Wir messen den Erfolg unserer Ausbildungsanstrengungen an dem Erreichen definierter Ersttagskompetenzen.

Über die rein medizinische Ausbildung hinaus wollen wir vermitteln:

  • Die Fähigkeit zur Kommunikation mit Tierbesitzern, tierärztlichen Kollegen und der Öffentlichkeit in der jeweils angemessenen Sprache, Art und Weise
  • Soziale Verantwortlichkeit und ethische Kompetenz im Umgang mit dem gesunden und dem erkrankten Tier
  • Die Bedeutung lebenslangen Lernens und kontinuierlicher Fortbildung für die erfolgreiche Ausübung des tierärztlichen Berufs

HEILEN

Wir kümmern uns um die uns anvertrauten Tierpatienten mit all unserem Können und mit großem persönlichem Engagement. Wohlbefinden und Zufriedenheit unserer Patienten und ihrer Besitzer sind uns ein hohes Ziel.

  • In hochmodern ausgestatteten Abteilungen arbeiten international anerkannte Spezialisten eng zusammen. Die gute Zusammenarbeit der verschiedenen Abteilungen macht es möglich, jeden Patienten individuell und mit höchstem Fachwissen optimal zu betreuen.
  • Wir klären Tierbesitzer verständlich über Krankheiten, Behandlungsmöglichkeiten und Alternativen auf. Wir beraten dabei unsere Klienten unter Einbeziehung aller relevanten medizinischen und finanziellen Gesichtspunkte.
  • Wir pflegen einen engen Kontakt zu unseren überweisenden Kollegen; nach Möglichkeit vor, während und nach der Behandlung eines Patienten in unserer Klinik.
  • Wir bieten unseren Klienten eine dem jeweiligen Fall angepasste tiermedizinische Maximalversorgung an.

WIRTSCHAFTLICHKEIT

Die Wirtschaftlichkeit unserer Einrichtung ist Voraussetzung für die Erfüllung unseres Auftrags.

MITARBEITER

Die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter ist uns ein hohes Ziel. Um dies zu erreichen, arbeiten wir kollegial und verantwortungsvoll zusammen. Wir achten die Persönlichkeit unserer Mitarbeiter und fördern ihre Motivation, fachliche Kompetenz und Kreativität.
Grundlagen unserer Zusammenarbeit sind gegenseitige Wertschätzung, Loyalität, Ehrlichkeit, Kommunikation und Kompromissfähigkeit.
Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung haben für uns einen hohen Stellenwert.
In der praktischen Umsetzung bedeutet dies für uns:

  • Wir erwarten, dass Führungskräfte und Mitarbeiter ihre Vorbildfunktion wahrnehmen.
  • Wir erwarten von allen Mitarbeitern eine Fort- und Weiterbildungsbereitschaft und fördern diese durch interne und externe Angebote.
  • Wir informieren uns gegenseitig, führen eine offene Kommunikation und gehen konstruktiv mit Kritik um.

QUALITÄT

Der Sicherung und Verbesserung der Qualität unserer Arbeit räumen wir eine hohe Priorität ein.
In der praktischen Umsetzung bedeutet dies für uns:

  • Wir unterziehen unsere Arbeit einem ständigen Verbesserungsprozess.
  • Wir informieren unsere Mitarbeiter regelmäßig über die Klinikziele und deren Erreichungsgrad.
  • Unsere Abläufe sind geregelt und für alle Mitarbeiter transparent. Bei Bedarf nutzen wir schriftliche Regelungen wie Pflegestandards oder medizinische Leitlinien.
    Hierzu haben alle Mitarbeiter jederzeit elektronischen Zugang.
  • Das betriebliche Vorschlagswesen ermöglicht unseren Mitarbeitern, aktiv an Verbesserungsprozessen teilzunehmen.
  • Wir nutzen ein Beschwerde- und Meinungsmanagementsystem, um von den Eindrücken unserer Überweiser und Patientenbesitzer zu lernen und Prozesse zu verbessern.

Zurück zur vorherigen Seite

  • Kontakt

    Universität Leipzig
    Veterinärmedizinische Fakultät
    Klinik für Kleintiere
    An den Tierkliniken 23
    04103 Leipzig

    Telefon: +49 341 9738-700
    Telefax: +49 341 9738-799
    info@kleintierklinik.uni-leipzig.de

  • Sprechstunden

    Für Untersuchungen und Behandlungen ist eine Terminabsprache
    erforderlich. Wenn möglich, sollte eine Über­weisung des Haus­tier­arztes vor­liegen.

    Termine vereinbaren:
    Mo – Fr: 8.00 – 16.30 Uhr
    Tel. 0341 9738711

  • Notdienst

    Für akute Notfälle bie­ten wir einen 24-stün­digen Not­dienst an.

    Bitte wählen Sie die Notdienst-Nummer nur bei akuten Notfällen und nicht bei all­ge­meinen Auskünften.

    Notdienst-Nummer:
    0341 9738781