Ultraschall

Bei der Sonographie oder auch Ultraschall wird durch Schallwellen in erster Linie Weichteilgewebe untersucht. Das Verfahren ist unschädlich, kann beliebig oft wieder holt werden und ist am wachen Patienten durchfürbar. Die Sonographie ist in der Bauchraumdiagnostik der Verfahren der ersten Wahl. Auch bei der Sonograpjie kann mit Kontrastmitteln die Diagnostik noch erheblich verfeinert werden, zum Teil ist es mit dem Kontrastmittel möglich gutartige von bösartigen Veränderungen zu unterscheiden.

Ultraschall
Ultraschall
Ultraschall

Wissenschaftliche MitarbeiterInnen

Dr. med. vet. Ingmar Kiefer
Bildgebende Diagnostik
Ultraschall
Computertomographie

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer